Hamas soll Terror-Rekruten in der Türkei trainieren

hamass

Sie sind für hunderte Anschläge verantwortlich und haben ein islamistisches Terrorregime im Gazastreifen errichtet, sind skrupellos und korrupt: die Führer der islamistischen Terrororganisation Hamas.

Jetzt wurde eine schlimme Vermutung öffentlich: Die Terrorgruppe soll ihre Rekruten im Nato-Staat Türkei ausbilden – in Camps bei Istanbul und unter Aufsicht türkischer Geheimdienstleute.

http://www.bild.de/politik/ausland/hamas/hamas-terroristen-in-tuerkei-40347714.bild.html

Türkei – An der Grenze zum Islamischen Staat : „Wer will, kann rüber“

der-grenzuebergang-im-tuerkischen-akcakale-von-hier-aus-kommen-westliche-dschihadisten-nach-syrien-

Ahmed Ali steht am Grenzübergang im südosttürkischen Akcakale. Auf der syrischen Seite, in Tell Abjad, herrscht die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Aus Tell Abjad kommt Ahmed, dort will er jetzt wieder hin. Einen Ausweis hat der 18-Jährige nicht, und der Übergang ist nur für Flüchtlinge geöffnet, die zurück nach Syrien wollen. „Ich gehe hin und her“, sagt Ahmed. „Ich gehe illegal.“ Wann er das nächste Mal nach Tell Abjad wolle? „Ich gehe jetzt“, sagt der Schmuggler dem deutschen Reporter in Akcakale. „Du kannst zuschauen.“

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_73530970/-wer-will-kann-rueber-.html

——

Kommentar:

Es ist ratsam, für jeden Türkeitouristen eine gute Lebensversicherung gleich mit abzuschliessen.
Warum bei solchen Nachrichten keine Querverbindungen zum türkischen Tourimus miterwähnt wird, bleibt mir schleierhaft.

Es muss erst dutzende zivile Tote geben, bevor man deutsche Urlauber vor Türkeireisen warnt, denn was liegt näher für den IS, westliche Bürger per Terroranschlag in den türkischen Badeorten zu attackieren, wenn sie es nicht so recht schaffen, den Terror in deren Länder zu bringen !

Türkei -„Es ist erlaubt, euch zu vergewaltigen“

TeaserRes,RTR4GCAT

Eine Lehrerin beschimpft in Anatolien Schülerinnen ohne Kopftuch – und löst in der Türkei eine laute Debatte aus.

http://www.fr-online.de/politik/tuerkei–es-ist-erlaubt–euch-zu-vergewaltigen-,1472596,30128074.html

——-

Kommentar:

Auch in Deutschland gibt es viele Koranschulen mit sunnitischen Lehrkräften, was die wohl über uns lehren….?

Bischof Dröge predigte gegen Verfolgung der Christen

gunnar

Die zunehmende Diskriminierung der Christen kann uns nicht egal sein, meint Gunnar Schupelius

In der Marienkirche am Roten Rathaus stand gestern Berlins evangelischer Bischof Markus Dröge auf der Kanzel und warnte vor der zunehmenden Bedrohung der Christen. Mehr als 80 Prozent der Menschen, die weltweit wegen ihrer Religion verfolgt werden, sind christlichen Glaubens. „Wir sind Zeugen eines neuen historischen Versuchs, das Christentum auszulöschen“, rief Dröge mit Blick auf den Nahen Osten….

http://www.bz-berlin.de/berlin/bischof-droege-predigte-gegen-verfolgung-der-christen

Türkei – Umfrage: Ak-Partei bei 47,7 Prozent, CHP bei 25,1

bwr

Der Vorsprung ist riesig. Kurz vor der Wahl in der Türkei liegt die AK-Partei laut einer neuen Umfrage 22,6 Prozentpunkte vor der nächsten Oppositionspartei CHP…..

http://deutsch-tuerkische-zeitung.de/umfrage-ak-partei-bei-477-prozent-chp-bei-251/

——
Kommentar:

Die MHP, Ultranationalisten der Grauen Wölfe liegen bei 13,4 % . Wie sich die Ak(P), mit ihrem neuen Osmanenkult immer mehr zu erkennen gibt, scheint sie geradewegs auf die MHP zuzugehen.
Man stelle sich mal vor, die NPD hätte hierzulande derartige Zahlen und das Gedankengut des 3 . Reiches würde wieder salonfähig.

Ich erinnere an den Genozid gegenüber Armeniern, eben durch das Osmanische Reich und dessen Eroberungskriege.

——

Wahlkampf auf Türkisch: AKP-Kandidaten posieren in osmanischem Gewand

Erst vor einigen Wochen sorgten 16 Krieger in Erdoğans Präsidentenpalast für internationale Schlagzeilen. Nun versuchen einige AKP-Abgeordnete offenbar auf diesen Zug aufzuspringen. Auf Wahlplakaten präsentieren sie sich in historischen Gewändern und hoffen nun auf die gleiche Aufmerksamkeit.

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/03/509512/wahlkampf-auf-tuerkisch-akp-kandidaten-posieren-in-osmanischem-gewand/

—–

Österreich : SPÖ Linz feierte mit türkischen Rechtsextremisten

„Rechts“ ist nicht gleich „Rechts“ für die SPÖ. Während die Sozialdemokraten die Freiheitlichen konsequent ausgrenzen, weil die Blauen den Roten angeblich zu weit rechts stehen, feiern sie ungeniert mit Sympathisanten der türkischen nationalistischen MHP (Milliyetci Hareket Partisi) den „Tag der Flagge“. Anwesend bei diesem Fest in der Linzer Veranstaltungshalle an der Salzburger Straße: SP-Stadtrat Stefan Giegler und SP-Gemeinderat Franz Leindenmühler.

http://www.unzensuriert.at/content/0017265-SPOe-Linz-feierte-mit-tuerkischen-Rechtsextremisten