MAURETANIEN – Prozessauftakt gegen mauretanischen Menschenrechtler

maure

Der Prozess gegen Biram Dah Abeid soll bald beginnen. Der vielfach ausgezeichnete Kämpfer gegen die Sklaverei in Mauretanien war Mitte November festgenommen worden.

http://www.dw.de/prozessauftakt-gegen-mauretanischen-menschenrechtler/a-18139105

—-

Siehe auch:

Video : Islam – Der längste und brutalste Sklavenhandel der Geschichte

https://assimilation1secularism.wordpress.com/2013/04/28/islam-der-langste-und-brutalste-sklavenhandel-der-geschichte/

Afrik; Islam: Sklaven für den Orient. mit Blick auf den islamischen Sklavenhandel

https://assimilation1secularism.wordpress.com/2013/07/15/afrik-islam-sklaven-fur-den-orient-mit-blick-auf-den-islamischen-sklavenhandel/

——–

Muslim wegen Glaubens-Abfalls zum Tod verurteilt

Im nordwestafrikanischen Mauretanien ist ein Muslim wegen des Abfalls vom Glauben zum Tode verurteilt worden. Wie von Seiten der Justiz verlautete, wurde gegen den rund 30-jährigen Mann am Mittwochabend (Ortszeit) in Nouadhibou die Höchststrafe verhängt, weil er blasphemische Schriften mit abschätzigen Bemerkungen über den Propheten Mohammed veröffentlicht haben soll.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/724612_Muslim-wegen-Glaubens-Abfalls-zum-Tod-verurteilt.html

Mauretanien – Biram Dah Abeid: Mit Wut und Mut gegen Sklaverei in Mauretanien

ww

Biram Dah Abeid gilt als unerschrockener und oft unbequemer Kämpfer gegen die Sklaverei in Mauretanien. Nun wurde der vielfach ausgezeichnete Menschenrechtler gemeinsam mit zehn Mitstreitern verhaftet.

http://www.dw.de/biram-dah-abeid-mit-wut-und-mut-gegen-sklaverei-in-mauretanien/a-18062533

Alptraum-Job: Haushaltshilfe in den Golfstaaten

ScreenHunter_01 Jul. 30 18.32

Die Leiche dieser Frau wird aus Saudi-Arabien zurückgebracht nach Madagaskar. Die junge Frau arbeitete als Haushaltshilfe. Ihr Körper ist ausgemergelt. Vor ihrer Abreise vor einem Jahr war sie vollkommen gesund. Ihr Ehemann ist davon überzeugt, dass sie keines natürlichen Todes gestorben ist.O-Ton Herinirina, seine Frau ist in Saudi-Arabien gestorben:“Bei unserem letzten Telefongespräch hat sie gesagt: ‚Ich weiß nicht, wo ich bin oder wie meine Adresse ist. Ich werde bald nicht mehr bei Euch sein.

…Nirana, ehemalige Hausangestellte in Saudi-Arabien:“Mein Arbeitgeber hat mir Chlor und Säure in die Augen geschüttet. Vier Tage lang habe ich meiner Arbeitgeberin gesagt, dass ich ins Krankenhaus gehen will, aber sie wollte das nicht…..

..Für sie sind Haushaltshilfen wie Sklaven, sie sind für sie wie Tiere. Mein Chef hat mir ganz klar gesagt, dass Haushaltshilfen wie Müll sind…..

-Video-

http://video.tagesspiegel.de/3704054618001

Qatar Airways-Stewardess packt aus

aaaaaa

„Meine Kollegin trieb ab, weil sie Angst um ihren Job hatte“
Die Arbeitsbedingungen bei Katars Fluglinie sind unmenschlich, das finden auch die Gewerkschaften und zeigten Qatar Airways an. In BILD berichtet eine Flugbegleiterin über das, was sie tagtäglich erlebt….

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/qatar-airways/flugbegleiterin-erzaehlt-meine-kollegin-hat-abgetrieben-weil-sie-angst-um-ihren-job-hatte-36659208.bild.html

Mauretanien – Der lange Weg aus der Sklaverei

23-61838760-23-61838762-1403016201

Ould Abderrahmane Kai Mohamed kommt aus Mauretanien. Er gehört der Volksgruppe der Haratin an. Das sind die schwarzen Arbeiter und Nachkommen von Sklaven. Unbestritten ist, dass die Diskriminierung der Haratin in dem nordwestafrikanischen Land weit verbreitet ist. „Die meisten leben heute noch als Sklaven“, sagt Mohamed. „Wer einmal als Sklave geboren wurde, bleibt es bis zum Ende seines Lebens.“

….Für die Regierung der Islamischen Republik Mauretanien war dies ein rotes Tuch. „Sie behaupten, wenn du gegen die Sklaverei protestierst, bist du gegen den Islam, denn die Sklaverei ist Allahs Wille“, sagt der mutige Mann…..

http://www.svz.de/lokales/ludwigsluster-tageblatt/der-lange-weg-aus-der-sklaverei-id6874626.html

Nigeria : Boko Haram verkauft 200 entführte Mädchen – für neun Euro

Boko-Haram

Knapp 200 Mädchen hatte die islamistische Sekte Boko Haram vor zwei Wochen nach dem Überfall auf eine Schule entführt. Nun gibt es erstmals Nachrichten über das Schicksal der Schülerinnen: Sie werden zwangsverheiratet – für neun Euro pro Mädchen.

http://www.focus.de/politik/ausland/aus-der-schule-verschleppt-und-zwangsverheiratet-boko-haram-verkauft-entfuehrte-maedchen-an-heiratswillige-islamisten_id_3807926.html

Moderne Sklaverei in den Golfstaaten – Diese Deutsche war drei Jahre in Katar gefangen

Thiemann-Katar1

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International prangert in ihrem neuen Bericht die Ausbeutung ausländischer Hausangestellter in Katar an. Doch auch in besser bezahlten Jobs drohen Ausländern in dem Land, das im Jahr 2022 die Fußball-WM austragen soll, Probleme. Eine Betroffene berichtet FOCUS Online: „Als Ausländerin hatte ich keine Rechte“.

http://www.focus.de/panorama/welt/deutsche-erfaehrt-sklaverei-und-bespitzelung-katar-ist-die-ddr-in-reich_id_3799777.html