Iran – Naseem soll wegen „Feindschaft zu Gott“ hängen

Saman-Naseem

Ein junger Iraner ist zum Tode verurteilt worden, am Donnerstag soll das Urteil vollstreckt werden. Der eigentliche Skandal: Er war zum Zeitpunkt seiner „Straftaten“ minderjährig.

http://www.welt.de/politik/ausland/article137603129/Naseem-soll-wegen-Feindschaft-zu-Gott-haengen.html

Der letzte Brief von Saman Naseem

Laut der Meldung des türkischen Nachrichtensenders IMC TV wurde der 22 jährige Saman Naseem und Ali und Habîbullah Efşarî Brüder in frühen Morgenstunden am Donnerstag hingerichtet. Der KNK (Nationalkongress Kurdistan) verurteilte die Hinrichtungen und erklärte, dass drei weitere Gefangene Sîrwan Nijawî, Îbrahîm Şapûrî und Yunis Axayan verschwunden sind.

http://www.alevitentum.net/saman-naseem-brief/

Zwanzig ägyptische Christen in Libyen entführt

lib

Seit dem Sturz von Langzeitmachthaber Gaddafi wird Libyen von Milizen beherrscht, darunter auch radikal-islamistische. Die christliche Minderheit sieht sich zunehmend bedroht.

http://www.dw.de/zwanzig-%C3%A4gyptische-christen-in-libyen-entf%C3%BChrt/a-18169476

——

Iran nimmt zahlreiche Christen fest

Im Iran sind über Weihnachten zahlreiche Christen festgenommen worden. Am 25. Dezember führten Sicherheitsbehörden der Islamischen Republik eine Razzia in einem Haus in der Stadt Roudehen, westlich von Teheran, durch. Dabei wurden neun Christen verhaftet:

http://www.idea.de/nachrichten/detail/menschenrechte/detail/iran-nimmt-zahlreiche-christen-fest-89157.html

Iran : Ajatollah Chamenei veröffentlicht Neun-Punkte-Plan zur Auslöschung Israels

urn-newsml-dpa-com-20090101-140419-99-01658-large-4-3

Aus seinen Twitter-Einträgen spricht der blanke Hass: Irans Staatschef Ajatollah Ali Chamenei hat in dem sozialen Netzwerk einen Neun-Punkte-Plan zur Auslöschung Israels veröffentlicht. Darin hetzt er gegen die „zionistischen Usurpatoren“.

http://www.focus.de/politik/ausland/offener-hass-auf-twitter-ajatollah-chamenei-veroeffentlicht-neun-punkte-plat-zur-ausloeschung-israels_id_4266307.html

Britischer Pass, ein Jahr Gefängnis: Frau muss wegen Volleyballspiel in Haft

328AC4007DCFC847

Ghontscheh Ghawami besucht im Iran eine Sportveranstaltung und wird festgenommen. Nun urteilt ein Gericht: Die junge Frau mit britischem Pass muss ins Gefängnis. Amnesty spricht von einem „erschreckenden Urteil“

http://www.n-tv.de/politik/Frau-muss-wegen-Volleyballspiel-in-Haft-article13888171.html

Vergewaltigtem Mädchen droht der „Ehrenmord“

2,w=650,c=0.bild

Das Mädchen aus Kunduz (Afghanistan) wurde nach der Religionsstunde von einem Mullah vergewaltigt. Jetzt drohen Angehörige, Brishna zu töten, weil sie ihre Familienehre beschmutzt sehen

http://www.bild.de/politik/ausland/menschenrechte/zehnjaehrige-von-ehrenmord-bedroht-38327142.bild.html

——-

siehe auch:

Abwehr von mutmaßlichem Vergewaltiger: Iran richtet 26-jährige Reyhaneh Jabbari hin

Sie verteidigte sich gegen einen Mann, der sie vergewaltigen wollte und wurde dafür wegen Mordes verurteilt: Die 26 Jahre alte Iranerin Reyhaneh Jabbari ist trotz internationalen Protests hingerichtet worden.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/iran-richtet-26-jaehrige-reyhaneh-jabbari-hin-a-999214.html

——

Zum Tode verurteilte Asia Bibi schreibt erneut dem Papst

Am vergangenen 16. Oktober wurde das Todesurteil gegen Asia Bibi, die pakistanische Christin und fünffache Familienmutter von einem Berufungsgericht in Lahore bestätigt. Die Katholikin sitzt seit Juni 2009 wegen Beleidigung des Islam im Gefängnis, seit November 2010 in der Todeszelle.

http://www.katholisches.info/2014/10/28/zum-tode-verurteilte-asia-bibi-schreibt-erneut-dem-papst/