Lale Akgün: Auf der Suche nach mehr Selbstbestimmung

Gemeinde liberaler Muslime

Gütersloh – Selbst durchs Telefon ist die Energie dieser Frau spürbar: Dr. Lale Akgün, Akademikerin, ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete und Kämpferin für das Selbstbestimmungsrecht der Frauen.

http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/guetersloh/Auf-der-Suche-nach-mehr-Selbstbestimmung-fc0a9227-d665-497d-80e2-1da8f99f704c-ds

So brutal setzen IS-Milizen sexuelle Gewalt gegen Frauen als Waffe ein

kurdinnen-neu

Vergewaltigung, Sex-Sklaverei und Zwangshochzeiten sind im IS-Gebiet an der Tagesordnung. Die Terrormiliz nutzt sexuelle Gewalt gezielt als Waffe. Denn dadurch werden Familienbande zerstört. Missbrauchte Frauen werden oft von der eigenen Familie ausgegrenzt.

… „Die eigenen Familien verstoßen die Töchter, Mütter und Ehefrauen, weil sie das Stigma fürchten.“ Es gebe sogar Fälle, in denen die eigene Familie das Vergewaltigungsopfer tötete….

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/berichte-aus-syrien-und-irak-auf-sex-sklaverei-folgt-verbannung-so-brutal-unterdrueckt-der-is-die-frauen_id_4485766.html

——

Kommentar:

So schlimm die Verbrechen des IS sind, in der Weltanschauung der betroffenen Familien scheint aber ebenfalss etwas mächtig in Schieflage zu sein. Vielleicht sollte man auch einmal darüber einen längeren Arikel schreiben und nicht einfach in einem Absatz abhandeln!

Pakistan will Scheidungsmöglichkeit für Frauen erschweren

paki

Konservative Kräfte in Pakistan wollen es Frauen schwerer machen, sich im Fall einer Mehrehe gegen ihren Willen scheiden zu lassen. Obwohl Gesetze diese Möglichkeit vorsehen, fordert der Rat für Islamische Weltanschauung eine Änderung des Familienrechts. Er ist der Ansicht, Frauen müssten sich der islamischen Gesetzgebung, der Scharia, beugen, wo es keine Scheidungsregeln bei Polygamie gibt.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/735186_Pakistan-will-Scheidungsmoeglichkeit-fuer-Frauen-erschweren.html

Özgecan Aslan: Kaltblütiger Mord löst Entsetzen in der Türkei aus

Özgecan–Aslan-963x389

Özgecan Aslan verschwand am 11. Februar. Die 20-jährige Studentin wurde wenige Tage später gefunden: ermordet und schwer entstellt. Das grausame Verbrechen schockiert viele Menschen in der Türkei und darüber hinaus.

…Yasemin Yücel, erhob während des Marsches schwere Vorwürfe gegen die türkische Regierung: „Dieser Mord ist kein Einzelfall…jeden Tag werden in der Türkei fünf Frauen ermordet.“…

http://dtj-online.de/ozgecan-aslan-turkei-mersin-48417

Ägypten – Sexuelle Gewalt gegen Frauen

aegypten-frauen-sexuelle-gewalt-136~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135

Im Bus, auf der Straße, in Geschäften, Cafes, nahezu überall: Sobald Frauen in Ägypten auf die Straße gehen, müssen sie jederzeit mit sexuellen Übergriffen und Gewalt rechnen. Künstler und Kulturschaffende, NGOs und Frauenverbände kämpfen dagegen.

http://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/b5-reportage/aegypten-frauen-sexuelle-gewalt-100.html

——-

Kommentar:

Wenn sich die Männer in diesem Kulturraum wie Tiere verhalten, kann ich gut nachvollziehen, warum der Islam ein Verschleierungsgebot für Frauen eingeführt hat.
Durch die Verschleierung in europäischen Ländern, die angeblich religiös bedingt ist, wirft eine Frau jedem europäischen Mann, dieselben Triebe vor.
Keine Frau muss sich vor mir verstecken und Angst haben, das ich über sie herfalle.
Und kein Ehemann, Bruder etc. muss Angst haben, daß ich deren Ehre verletze, indem ich die evtl aktraktive Frau / Schwester sexuell bedränge bzw. sie versuche „anzubaggern“ und evtl. dem Islam zu entziehen und damit den Ruf der Familie schädige !