Al-Kaida expandiert nach Indien – Die Alt-Terroristen wollen es nochmal wissen

zawahiri

Von Wasiristan aus lässt sich heute kein Dschihad mehr machen. Das hat die Al-Kaida-Führung erkannt und will nach Südasien expandieren. Dort gibt es weit mehr Muslime als im IS-Kalifat. Aber reicht das?

http://www.n-tv.de/politik/Die-Alt-Terroristen-wollen-es-nochmal-wissen-article13548941.html

Zeitung: Al-Kaida finanziert sich durch Lösegeldzahlungen aus der EU

nnnn

Entführungen von Europäern sind laut einem Bericht der „New York Times“ offenbar zu einer wichtigen Geldquelle für die muslimischen Terroristen geworden. Bedeutender noch als die Spenden reicher Sympathisanten.

http://www.dw.de/zeitung-al-kaida-finanziert-sich-durch-l%C3%B6segeldzahlungen-aus-der-eu/a-17822262

Mindestens 30 Tote bei Angriffen auf Stadt im Jemen

2-format3

Bei Angriffen von Islamisten auf Regierungsgebäude und Militärstützpunkte sind mindestens 30 Menschen in Jemen ums Leben gekommen. Al-Kaida-Anhänger wollten „die Stadt einnehmen und kontrollieren“, so die Behörden.

http://www.handelsblatt.com/politik/international/anschlag-mindestens-30-tote-bei-angriffen-auf-stadt-im-jemen/9943586.html