ISIS- Chef zeigt in Video erstmals sein Gesicht

Er galt bislang als „unsichtbarer Scheich“, jetzt hat der irakische Dschihadisten- Chef und selbst ernannte „Kalif“ Abu Bakr al- Bagdadi erstmals sein Gesicht gezeigt. In einem Videoauftritt forderte er den „Gehorsam“ aller Muslime ein. Die Filmaufnahme, die am Samstag in sozialen Netzwerken und auf YouTube veröffentlicht wurde, soll den Chef der derzeit wohl mächtigsten Terrororganisation der Welt bei der Freitagspredigt in der nordirakischen Stadt Mossul zeigen.

http://www.krone.at/Welt/ISIS-Chef_zeigt_in_Video_erstmals_sein_Gesicht-Fordert_Gehorsam-Story-410872

—–

ISIS-Milizen zerstören im Irak noch mehr Moscheen und Schreine

Im Nordirak wütet die sunnitische Terrormiliz ISIS weiter gegen Andersgläubige. Im Raum Mossul machte sie schon wieder Moscheen und Grabmäler platt. Derweil bekräftigt ihr Anführer Al-Bagdadi seinen Führungsanspruch.

http://www.dw.de/isis-milizen-zerst%C3%B6ren-im-irak-noch-mehr-moscheen-und-schreine/a-17760800

Angst vor dem Kalifen in NRW

27664592,27766018,medRes,maxh,234,maxw,234,01K+02_71-70951525_ori

Es gibt nur wenige Bilder von ihm. Seine Anhänger nennen ihn den „unsichtbaren Scheich“. Abu Bakr al-Baghdadi, der Chef der Dschihadisten-Gruppe „Islamischer Staat im Irak und Syrien“ (ISIS) wurde von seinen Anhängern zum neuen Anführer eines islamischen Kalifats ausgerufen.

Auch in deutscher Sprache wurde die Erklärung veröffentlicht – ein Signal, das Sicherheitskreise in NRW alarmiert.

http://www.express.de/politik-wirtschaft/gefahr-durch-irakische-terrorgruppe-angst-vor-dem-kalifen-in-nrw,2184,27664536.html

——–

Isis-Chef droht mit Rache für Unrecht an Muslimen

Zwei Tage nach der Ausrufung eines «Islamischen Kalifats» hat der Chef der Terrorgruppe Isis Rache für Unrecht an Muslimen angekündigt. Selbst wenn es eine Weile brauche, sie würden sich rächen, sagte Abu Bakr al-Baghdadi in einer Audiobotschaft, die über das Internet verbreitet wurde

http://www.n-tv.de/ticker/Isis-Chef-droht-mit-Rache-fuer-Unrecht-an-Muslimen-article13131226.html

Al Qaida in Syrien – Ein Afghanistan am Mittelmeer

766003479

Al Qaida nutzt das Machtvakuum, das der syrische Bürgerkrieg schafft, um dort einen islamischen Staat aufzubauen. Der Terrorkampf zieht dorthin mehr Dschihadisten als an den Hindukusch.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/al-qaida-in-syrien-ein-afghanistan-am-mittelmeer-12704655.html