Muslimischer Vater attackiert britischen Lehrer

religion-die-ahmadiyya-gemeinde-plant-den-bau-einer-moschee

Weil zwei muslimische Schüler keinen Bart tragen durften, rastete ein Vater in Großbritannien aus. Er beschimpfte einen Lehrer rassistisch und griff ihn an. Allerdings ist die Schule katholisch – und der Mann nicht einmal der Vater der jungen Bartträger.

http://www.focus.de/panorama/welt/weil-schueler-keinen-bart-tragen-duerfen-muslimischer-vater-attackiert-britischen-lehrer_id_4591114.html

Boston-Bomber – So soll Dschochar Zarnajew vor der Todesstrafe bewahrt werden

dschochar-zarnajew-mit-seinen-verteidigerinnen-miriam-conrad-l-und-judy-clarke-

Am Ostermontag beginnen im Prozess gegen Boston-Bomber Dschochar Zarnajew die Schlussplädoyers. An einem Schuldspruch zweifelt nicht einmal Verteidigerin Judy Clarke. Indem die Juristin ihren Mandanten als Mitläufer darstellt, versucht sie den 21-Jährigen zumindest vor der Todesstrafe zu bewahren.

…Dazu werde die Verteidigung wohl einen Berg mildernder Umstände vorlegen, darunter Details aus seiner Familie und seiner Erziehung. Sie werde auch versuchen, die Geschworenen davon zu überzeugen, dass es den Opfern nichts bringe, wenn Zarnajew hingerichtet werde. …

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_73532206/boston-bomber-verteidigung-will-dschochar-zarnajew-vor-todesstrafe-bewahren.html

—–

Kommentar:

Milderne Umstände wegen seiner muslimischen Familie und seiner islamischen Erziehung?

Es ist doch ganz offensichtlich, daß die Verteidigung versucht, auf Basis des Islam, milderne Umstände zu erreichen.

Somit gibt die Anwätin klar zu, dass am islamischen Wertesystem irgendetwas faul sein muß.
Der allgemeinen Öffentlichkeit wird Sie dann erzählen, der Islam ist weltoffen und bedeutet Frieden.

Hamas soll Terror-Rekruten in der Türkei trainieren

hamass

Sie sind für hunderte Anschläge verantwortlich und haben ein islamistisches Terrorregime im Gazastreifen errichtet, sind skrupellos und korrupt: die Führer der islamistischen Terrororganisation Hamas.

Jetzt wurde eine schlimme Vermutung öffentlich: Die Terrorgruppe soll ihre Rekruten im Nato-Staat Türkei ausbilden – in Camps bei Istanbul und unter Aufsicht türkischer Geheimdienstleute.

http://www.bild.de/politik/ausland/hamas/hamas-terroristen-in-tuerkei-40347714.bild.html

Türkei – An der Grenze zum Islamischen Staat : „Wer will, kann rüber“

der-grenzuebergang-im-tuerkischen-akcakale-von-hier-aus-kommen-westliche-dschihadisten-nach-syrien-

Ahmed Ali steht am Grenzübergang im südosttürkischen Akcakale. Auf der syrischen Seite, in Tell Abjad, herrscht die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Aus Tell Abjad kommt Ahmed, dort will er jetzt wieder hin. Einen Ausweis hat der 18-Jährige nicht, und der Übergang ist nur für Flüchtlinge geöffnet, die zurück nach Syrien wollen. „Ich gehe hin und her“, sagt Ahmed. „Ich gehe illegal.“ Wann er das nächste Mal nach Tell Abjad wolle? „Ich gehe jetzt“, sagt der Schmuggler dem deutschen Reporter in Akcakale. „Du kannst zuschauen.“

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_73530970/-wer-will-kann-rueber-.html

——

Kommentar:

Es ist ratsam, für jeden Türkeitouristen eine gute Lebensversicherung gleich mit abzuschliessen.
Warum bei solchen Nachrichten keine Querverbindungen zum türkischen Tourimus miterwähnt wird, bleibt mir schleierhaft.

Es muss erst dutzende zivile Tote geben, bevor man deutsche Urlauber vor Türkeireisen warnt, denn was liegt näher für den IS, westliche Bürger per Terroranschlag in den türkischen Badeorten zu attackieren, wenn sie es nicht so recht schaffen, den Terror in deren Länder zu bringen !

Russland fordert Unterbrechung der Luftangriffe im Jemen

jemenw

Mit einer Resolution des UN-Sicherheitsrats will Russland die saudischen Luftangriffe im Jemen vorerst stoppen. Doch die von Saudi-Arabien geführte Militärallianz stellt Bedingungen.

….Riad begründet die Intervention unter anderem damit, dass der Iran die Huthi-Rebellen unterstütze. Bisher gibt es dafür aber nur vage Hinweise…

http://www.dw.de/russland-fordert-unterbrechung-der-luftangriffe-im-jemen/a-18362019

—–

Saudis bombardieren Flüchtlingslager

Die Zahl der Opfer geht in die Dutzende: Bei einem saudischen Luftangriff im Jemen sterben mindestens 45 Menschen. Die meisten von ihnen sind offenbar Flüchtlinge, darunter Frauen und Kinder.

http://www.n-tv.de/politik/Saudis-bombardieren-Fluechtlingslager-article14808096.html

—–

Was Sie über den Krieg im Jemen wissen sollten

Wer kämpft im Jemen gegen wen? Was wollen die Huthi-Rebellen? Welche Rolle spielt die Terrororganisation Al-Kaida? Was können die Luftschläge der arabischen Staaten ausrichten? Ein Überblick.

http://www.dw.de/was-sie-%C3%BCber-den-krieg-im-jemen-wissen-sollten/a-18352196

———–

Kommentar:

Die schiitischen Huthi leben seit mehr als 1000 Jahre im Jemen und bekämpfen die sunnitischen Machthaber.
Man kann von einem klassischen Bürgerkrieg sprechen.
Nun greifen Saudi Arabien und Ägypten, mit logistischer Unterstützung der USA und Großbritaniens, von außen, in den Bürgerkrieg ein.
Kann mir bitte mal jemand erklären, wo der Unterschied zur Ukraine und der „verwerflichen“ Unterstützung der Russen, für die russenstämmigen Ostukrainer liegt ?
Müssten jetzt nicht auch Wirtschaftsanktionen gegen die USA, Saudi Arabien und Großbritanien erfolgen ?
Gilt das Völkerrecht nur dann, wenn es dem Westen passt und sonst nicht ?
Wo bleibt der Aufschrei unserer Presse, aufgrund der unterschiedlichen Maßstäbe, die gesetzt werden ?

Fragen über Fragen…..

Kenia – 147 Tote bei Angriff auf Uni

kenia-soldaten-101~_v-modPremiumHalb

Viele Studenten schliefen noch, andere beteten bereits, als Al-Shabaab-Kämpfer eine Uni im Osten Kenias überfielen. Sie eröffneten das Feuer und nahmen gezielt Christen als Geiseln. Den ganzen Tag über herrschte Terror auf dem Campus. Mindestens 147 Menschen wurden getötet.

..Gezielte Jagd auf Christen..

http://www.tagesschau.de/ausland/kenia-alshabab-103.html