Syrerinnen In Der Türkei – Als Zweitfrauen „zur Ware geworden“

NWZ-Online

In manchen Regionen in der Türkei gelten Mehrfachehen als Zeichen des männlichen Wohlstands. Die Not der syrischen Flüchtlinge führt dazu, dass sich plötzlich auch weniger wohlhabende Türken eine Zweitfrau leisten können.

http://www.nwzonline.de/panorama/als-zweitfrauen-zur-ware-geworden_a_26,0,922871486.html

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/6430356/wenn-frauen-zur-ware-werden.html

—–

Kommentar:

Tja, so sehen die Unterschiede aus, wenn die Türkei so hoch gelobt wird, derart viele Syrer aufgenommen zu haben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s