Boko Haram richtet erneut Blutbad in Nigeria an

Boko-Haram-operation-in-Nigeria

Eine internationale Militärallianz versucht in Afrika die Extremisten von Boko Haram zu schwächen. Doch erneut fallen Dutzende Dorfbewohner in Nigeria einem blutigen Angriff der Islamisten zum Opfer.

http://www.welt.de/politik/ausland/article138117519/Boko-Haram-richtet-erneut-Blutbad-in-Nigeria-an.html

Advertisements

Ein Kommentar zu “Boko Haram richtet erneut Blutbad in Nigeria an

  1. jojo471160 sagt:

    Und die ganze Welt schaut zu.
    Das ist tolerierte Islamisierung bzw. ein Grund des Asylansturms. Wo ist die UNO-Eingreiftruppe? Wo sind die Menschenrechtsapostel? Wo kommt das Geld und vorallem die Waffen her und warum sitzen diese Waffenschieber nicht schon längst hinter Gittern?
    Lügen und Scheinheiligkeit wohin das Auge reicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s