Österreich – Sechs Verletzte bei Säureattacke im Innviertel

pölten

Bei einer Säureattacke auf eine Imbissstube in Riedau im Bezirk Schärding sind am Samstagabend sechs Personen verletzt worden. Der Besitzer hatte einem 27-Jährigen gegen 20.00 Uhr das Fenster der Durchreiche geöffnet. Statt eine Bestellung aufzugeben, schüttete der Mann eine flüssige Säure aus einer Flasche gegen den Wirt und in das Lokal. Hintergrund dürfte eine türkische Familienfehde sein.

http://www.kleinezeitung.at/s/chronik/oesterreich/4674629/Sechs-Verletzte-bei-Saeureattacke-im-Innviertel?_vl_backlink=/s/chronik/oesterreich/index.do

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s