Wohin mit ihm? Ein Islamist hält Norwegen in Atem

In Norwegen hält ein irakischer Islamist das Land in Atem: Der Mann, der sich Mullah Krekar nennt, erhielt 1991 Asyl in Norwegen, soll aber zwischenzeitlich für Terroranschläge einer islamistischen Gruppe im Nordirak verantwortlich sein. Jetzt soll ihn ein kleiner Ort in Südnorwegen aufnehmen.

http://www.dw.de/wohin-mit-ihm-ein-islamist-h%C3%A4lt-norwegen-in-atem/av-18341915