Österreich bekommt ein neues Islam-Gesetz

imame

Integration oder Diskriminierung?

Österreich will den Umgang mit Muslimen im Land neu regeln. Das bestehende Islam-Gesetzes stammt von 1912. Das neue soll einen Islam „österreichischer Prägung“ ermöglichen und die Integration erleichtern. Kritiker sehen einen Generalverdacht gegen Muslime.

…Um die Integration zu verbessern, soll laut Gesetzestext die Finanzierung muslimischer Vereine und Moscheen aus dem Ausland untersagt werden. Bislang bezögen viele Imame in Österreich ihr Geld etwa aus der Türkei und bekämen Anweisungen aus Ankara….

http://www.n-tv.de/politik/Oesterreich-bekommt-ein-neues-Islam-Gesetz-article14562401.html

Advertisements

Ein Kommentar zu “Österreich bekommt ein neues Islam-Gesetz

  1. jojo471160 sagt:

    Politisch korrekter inhaltsleerer Artikel, der das Thema einseitg (pro islamisch) darstellt. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, denn nur so kann der Einfluß radikaler Geldgeber eingedämmt werden. (Sofern das auch kontrolliert wird)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s