Ankara spielt Bedrohung durch IS für eigenes Land herunter

images

Die Türkei gehört längst zum Einzugsgebiet des sogenannten Islamischen Staates (IS). Der eigene Nachrichtendienst MIT warnte kürzlich eindringlich vor Anschlägen gegen ausländische Botschaften in der Türkei. Berichte über Schläferzellen in den Großstädten häufen sich. Die Regierungspartei AKP hält Informationen zurück um ihre innenpolitischen Gegner kaltzustellen.

http://www.tt.com/home/9670820-91/ankara-spielt-bedrohung-durch-is-f%C3%BCr-eigenes-land-herunter.csp

—–

Kommentar:

Ähm, wird es nicht so langsam Zeit, vom Auswärtigen Amt vor Türkeireisen zu warnen?
Insbesondere wenn im Sommer die Kuffar halbnackt am Strand liegen, sind sie ein dringendes Anschlagsziel.
Es muss wohl erst etwas passieren, bis gewarnt wird und die Betroffenheit groß ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s