Berlin-Moabit – Nach Messerstecherei in Lebensgefahr

moabit

Berlin-Moabit – Messerstecherei am helllichten Tag in Moabit!

Ein Mann (38) wurde am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr bei einer Messerattacke in der Gotzkowskistraße/Ecke Zwinglistraße in Moabit schwer verletzt, er schwebt in Lebensgefahr.

Bei dem Opfer handelt es sich um einen Deutschen, bei dem Täter um einen Türken.

http://www.bild.de/regional/berlin/angriff/messerstecherei-moabit-39673788.bild.html

——

Frankfurt: Brutaler Straßenraub für zehn Euro Beute

Ein 40 Jahre alter Mann wurde Sonntagnacht um 02.10 Uhr von einem bislang unbekannten Täter an einer Bushaltestelle in der Straße Am Erlenbruch brutal geschlagen und beraubt.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2944994/pol-f-150206-108-riederwald-brutaler-strassenraub-fuer-zehn-euro-beute/gn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s