Die Angst, einen Pass zu bekommen

KAYA2466

Ein Asylbewerber sitzt wegen einer Beleidigung auf der Anklagebank. Und doch geht es vor dem Nördlinger Amtsgericht noch um etwas ganz anderes.

…Dort traf er auf eine damals 15-jährige Schülerin. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft fasste er ihr an den Hintern, was eine Beleidigung darstelle, wie die Ermittlungsbehörde ihm vorwarf. Im Freibad entwickelte sich ein Streit zwischen der 15-Jährigen und dem Mann, woraufhin er sie noch einmal übel beleidigte, dieses Mal verbal….

„Er hat panische Angst vor der Abschiebung“, sagte Anwalt Axel Wernitz in seinem Plädoyer. „Er fürchtet um sein Leben.“

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Die-Angst-einen-Pass-zu-bekommen-id32920772.html

——-

Kommentar:

Er hat panische Angst vor der Abschiebung, hindert ihn aber nicht daran, ein einheimisches Mädchen sexuell zu belästigen und zu beleidigen.
Welches Frauenbild dieser Mann wohl hat ?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Angst, einen Pass zu bekommen

  1. Ante sagt:

    Ab ins Gefängnis…da kann er dann die Rolle der jungen Frau übernehmen. Da gibt es auch ein anderes Frauenbild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s