Gewalt im Fußball – Schiedsrichter in Todesangst

fuß

Rund 600 Spiele im deutschen Amateurfußball werden jährlich nach Angriffen auf Schiedsrichter abgebrochen. Einige Referees entkamen dem Tod dabei nur knapp. Die Gewaltexzesse nehmen kein Ende.

http://www.dw.de/schiedsrichter-in-todesangst/a-18172063

——-

Kommentar:

Man muß sich wirklich schämen, wie brutal die Deutschen in den letzten Jahrzehnten auf den Fußballplätzen geworden sind !
Das der obige Bericht irgendetwas verheimlicht, kann ich mir nicht vorstellen, wir haben doch ehrliche Journalisten und Presse in Deutschland…..

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gewalt im Fußball – Schiedsrichter in Todesangst

  1. jojo471160 sagt:

    „Nur“ ein weiteres Indiz für die zunehmende Radikalisierung in unserer Gesellschaft, für die ich unsere „Regierung“ voll verantwortlich mache.
    Einseitige Rechtsauslegung führt immer zu radikalen Reaktionen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s