Dschihad Down Under

aus

Australien liegt weit weg von den Konfliktherden des Nahen Ostens. Trotzdem steht das Land im Fokus der Dschihadisten – die militante Szene vor Ort pflegt enge Verbindungen zum «Islamischen Staat».

Inzwischen droht die grösste Gefahr nicht mehr von Terroristen aus dem Ausland. Australien hat selbst eine militante Islamistenszene, die in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Dazu hat auch die australische Beteiligung an den Kriegen im Irak und in Afghanistan beigetragen

http://www.watson.ch/!704012686

——

Kommentar:

Wenn man bedenkt, wie viele so genannte „Islamisten“ aus den westlichen Staaten für den Islamischen Staat kämpfen, dürfte nicht nur Australien ein Problem mit Dschihadisten haben….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s