„Sklaverei für Dummies“ – IS gibt zynisch-grausames Handbuch heraus

islamischer-staat

Die Versklavung von geflohenen Frauen gehört zur grausamen Strategie des Islamischen Staates. Nun hat die Terrormiliz ein offizielles Handbuch veröffentlicht, das deren Behandlung regelt. Unter anderem wird erklärt, ob es erlaubt ist, mit Sklavinnen Sex zu haben und sie zu schlagen.

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/sklaverei-fuer-dummies-is-veroeffentlich-handbuch-zur-sklavenhaltung_id_4336366.html

——

Kommentar:

Wer nach den aufgestellten Regeln immer noch meint, der IS habe nichts mit dem Islam zu tun, kann ja gerne mal entsprechende Suren, Quellen usw. gegengoogeln..

Beispiel:

6. Frage: Ist es erlaubt, mit einer Sklavin Sex zu haben, wenn diese noch nicht die Pubertät erreicht hat?

Es ist erlaubt, mit einer Sklavin Sex zu haben, wenn diese die Pubertät noch nicht erreicht hat – wenn sie dazu in der Lage ist. Falls sie jedoch noch nicht dafür bereit ist, kann man sie auch ohne Geschlechtsverkehr genießen.

Wie soll diese Frage auch anders lauten, wenn Mohamed Aisha mit 6 Jahren heiratete und mit 9 Jahren die Ehe vollzog…

Quelle:

Aischa bint Abi Bakr

http://de.wikipedia.org/wiki/Aischa_bint_Abi_Bakr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s