Tunesiens Mittelschichtkids ziehen in den Dschihad

nidhal-selmi-is-540x304

Aus keinem Land kommen mehr IS-Kämpfer als aus Tunesien. Es sind nicht die Armen, die sich verführen lassen, sondern junge Menschen, denen es an wenig mangelt.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-12/tunesien-jihadisten-radikalisierte-jugend

——-

Kommentar:

Wie lange uns wohl noch das Märchen von perspektivlosen Jugendlichen erzählt wird, die für den IS nach Syrien reisten….?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s