Australische Terror-Brüder: Zu fett für den Dschihad

isis-2

Zwei Brüder verlassen ihre Heimat Australien, um in Syrien für den IS zu kämpfen. Doch bei den Terroristen dürfte das Vorhaben auf wenig Gegenliebe stoßen. Der Grund: Die beiden Möchtegern-Kämpfer sind einfach zu dick.

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/experte-sicher-terroristen-in-spe-sind-zu-fett-fuer-den-heiligen-krieg_id_4279804.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s