Frankfurter IS-Kämpfer – Kreshnik B.: Verstörendes Geständnis

793848_m3w605h320q75v27923_hes_syre_311014_4c

Ein Frankfurter Schüler zog nach Syrien, um gegen das Assad-Regime zu kämpfen. Der mutmaßliche IS-Kämpfer Kreshnik B. belastet sich jetzt vor Gericht selbst und torpediert die Taktik seines Verteidigers.

…. Diese Worte hatte niemand erwartet: „Ich möchte noch immer als Märtyrer sterben.“ Der mutmaßliche IS-Kämpfer Kreshnik B. hat mit diesem offenbar unbedachten Geständnis das Oberlandesgericht Frankfurt am Main und die Bundesanwaltschaft überrascht – und die Prozesstaktik seines Strafverteidigers Mutlu Günal torpediert. Dem bisher immer gut gelaunten und optimistisch dreinblickenden Anwalt war der Schrecken deutlich anzusehen, den die überraschenden Worte seines 20-jährigen Mandanten verursachten…

„Ein Kalifat mit den islamischen Gesetzen der Scharia ist etwas Gutes für die Muslime“, schob B. noch hinterher…

http://www.fnp.de/rhein-main/Kreshnik-B-Verstoerendes-Gestaendnis;art801,1105118

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s