Münchner Polizei fahndet weiter nach Ehemann

messer-frau-niedergestochen-100~_v-image512_-6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321

Der 44-jährige Iraker, der seine Ehefrau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, ist immer noch auf der Flucht. Laut den Ermittlungen der Polizei hat er sich nach der Tat zum U-Bahnhof Messestadt West begeben.

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/mord-messer-haftbefehl-100.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s