Deutsche ISIS-Terroristen sind besonders brutal

deutsche

Sie kontrollieren riesige Gebiete in Syrien und im Irak, sie verdienen mit Öl-Schmuggel Millionen Dollar – täglich! Geld, das auch zur Rekrutierung und Bewaffnung neuer Kämpfer benutzt wird. Und dabei setzt die Terrormiliz ISIS immer mehr auf Kämpfer aus dem europäischen Ausland. Auch die Zahl der deutschen selbst ernannten „Gotteskrieger“ wächst. Diese Männer gelten als besonders grausam!

http://www.bild.de/politik/ausland/isis/isis-rekrutiert-europaeer-fuer-selbstmordanschlaege-37697678.bild.html

——

Kämpfen sie schon im Irak?

LKA fahndet nach diesen beiden Sachsen, die offenbar in den Heiligen Krieg zogen

Sie stehen auf der Fahndungsliste des Landeskriminalamts: Samuel W. (20) und Max P. (19) aus Dippoldiswalde! Die beiden jungen Männer zogen offenbar in den „Heiligen Krieg“, werden im Irak vermutet und stehen unter Verdacht, staatsgefährdende Gewalttaten im Ausland vorzubereiten.

http://www.bild.de/regional/dresden/isis/kaempfen-sie-schon-im-irak-37704908.bild.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s