IS ermordet britischen Entwicklungshelfer

ScreenHunter_01 Sep. 14 08.34

Die islamistische Terrormiliz IS ermordet offenbar eine weitere westliche Geisel. Es soll sich um den Briten David Haines handeln. Haines war für eine internationale Hilfsorganisation in Syrien im Einsatz, als er verschleppt wurde.

http://www.n-tv.de/politik/IS-ermordet-britischen-Entwicklungshelfer-article13603251.html

Advertisements

Ein Kommentar zu “IS ermordet britischen Entwicklungshelfer

  1. drbruddler sagt:

    Mit radioaktiver Uranmunition in dieser Gegend rumzuballern war im Irakkrieg auch nicht viel menschlicher. Es ist grausam, durch nichts zu entschuldigen. Doch wer Haß sät, erntet ihn auch.
    Die Büchse der Pandore wurde geöffnet. Das millionenfache Blut unschuldiger Menschen für den Wahnsinn einiger weniger.
    Wir können nicht mehr in die Hölle hinabfahren, wir sind schon dort.
    Möge dieser Blog lange erhalten bleiben. Ich verabschiede mich jetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s