Iran: 91 Peitschenhiebe auf Bewährung für „Happy“-Video

Peitschenhiebe und Haft sind die Strafen für die Beteiligten an einem Youtube-Video, bei dem Männer und unverschleierte Frauen zu Musik von Pharrell Williams tanzen. Allerdings sollen die Strafen vorerst nicht vollstreckt werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Iran-91-Peitschenhiebe-auf-Bewaehrung-fuer-Happy-Video-2399769.html

Das unheimliche Netzwerk des Schweizer Scheichs

AKTUELL-IZRS-BLANCHO

Nicolas Blancho, Präsident des Islamischen Zentralrats, pflegt beste Kontakte zu muslimischen Hardlinern. Einer von ihnen wurde jetzt verhaftet.

http://www.blick.ch/news/politik/der-praesident-des-islamischen-zentralrats-pflegt-beste-kontakte-zu-muslimischen-hardlinern-das-unheimliche-netzwerk-des-schweizer-scheichs-id3142771.html

Saudi Arabien: Pakistani wegen Heroinschmuggel geköpft

saud

Saudi beheads Pakistani for heroin smuggling

Saudi Arabia on Thursday beheaded a Pakistani who attempted to smuggle heroin into the kingdom, the interior ministry said, adding to the more than 50 people executed this year.

http://www.emirates247.com/crime/region/saudi-beheads-pakistani-for-heroin-smuggling-2014-09-19-1.563504

——

Public Beheadings – Daily Sport in Saudi Arabia

A total of 22 people were legally beheaded in Saudi Arabia between August 4-22, 2014. Another man charged with drug-trafficking was beheaded on August 25, and became the 23rd person beheaded this month of August, 2014.

http://www.indymedia.org.uk/en/2014/08/517815.html

——

Frage: Wo war jetzt noch mal genau der Unterschied zwischen Saudi Arabien und dem Islamischen Staat?

IS-Kämpfer aus Deutschland: Maurice, 15, Dschihadist aus Hessen

ScreenHunter_01 Sep. 21 15.32

Sie sind jung, fanatisch und wollen Ungläubigen den Kopf abschneiden: Rachid und Maurice aus Hessen. Sie machen sich auf den Weg nach Syrien und wollen sich dort den IS-Terroristen anschließen. Was sie denken, zeigt ein SPIEGEL-TV-Beitrag.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-teenager-aus-hessen-wollte-fuer-is-in-syrien-kaempfen-a-992663.html

Köln: Messerangriff in Porz – Mann lebensgefährlich verletzt

230166_1_486x340.2

Ein 29-jähriger Mann ist am Samstagabend in Porz durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden.

http://www.express.de/koeln/notoperation-messerangriff-in-porz—mann-lebensgefaehrlich-verletzt,2856,28472558.html

http://www.bild.de/regional/koeln/ueberfall/mann-niedergestochen-37753026.bild.html

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12415/2835813/pol-k-140921-3-k-messerangriff-auf-koelner-zeugen-gesucht?search=k%F6ln

——

Weitere Kriminalität:

Heinsberg – Personen nach Angriff mit Messer verletzt

Am 20.09.2014, kurz vor 19:00 Uhr, fand auf dem Markt in Heinsberg eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten statt, bei der drei Personen durch Messerstiche verletzt wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es zu Streitigkeiten zwischen einem 29-jährigen Mann aus Neunkirchen und drei weiteren, männlichen Personen.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65845/2835938/pol-hs-personen-nach-angriff-mit-messer-verletzt

——–

Halle – Messerstecherei in der Delitzscher Straße

Heute früh gegen 02:30 Uhr wurde die Polizei in die Delitzscher Straße gerufen. Der Anrufer teilte mit, dass sich dort vor einem Haus mehrere Personen schlagen sollen und mit Messer hantieren.

http://hallespektrum.de/meldungen/polizeimeldungen/messerstecherei-der-delitzscher-strasse/115724/

——
Pistolen-Defekt verhinderte weitere Morde

Ein 31-jähriger Türke schoss 2012 in Anwesenheit seines einjährigen Kindes auf die Familie seiner Frau und tötete den Schwiegervater. Am Montag steht er wegen Mord vor Gericht.

http://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Pistolen-Defekt-verhinderte-weitere-Morde-15150779

——

Bozen – Ein 33-jähriger Mann hat eine Prostituierte mit einem Messer zum Sex gezwungen.

Zu der Gewalttat kam es in der Nacht auf Samstag. Der Mann soll gegen Mitternacht auf dem Bozner Straßenstrich eine Prostituierte zum Sex aufgefordert haben. Als Gegenleistung wollte er ihr ein Kleid schenken.

Die Frau weigerte sich das Angebot des Mannes anzunehmen. Daraufhin zog der Mann ein Messer aus seiner Tasche und bedrohte damit die Frau.

http://www.tageszeitung.it/2014/09/20/gewalt-gegen-prostituierte/

Dschihadisten planten Anschlag auf EU-Gebäude

europaeische-kommission

Belgische Behörden haben offenbar mehrere Anschläge durch Syrien-Rückkehrer und IS-Sympathisanten verhindert. Unter anderem soll die EU-Kommission ein Ziel der Terroristen gewesen sein. Sie wurden in Belgien verhaftet.

http://www.focus.de/politik/ausland/islamisten-in-belgien-festgenommen-dschihadisten-planten-wohl-anschlag-auf-eu-kommission_id_4148391.html