US-Rapper stirbt für ISIS in Syrien

ööö

„Ich werde bald bei euch mitmachen.“ Ein Satz, so lapidar, als ginge es um die Mitgliedschaft in einem Sportverein – und nicht um den blutigen Kampf der Terrororganisation ISIS in Syrien und dem Irak.

Douglas McAuthur McCain, ein amerikanischer Rapper, schrieb diesen Tweet am 9. Juni. Inzwischen ist er tot. Bei Kämpfen für die Terrororganisation ISIS soll er in Syrien getötet worden sein, wie US-Behörden am Mittwoch bestätigten.

http://www.bild.de/politik/ausland/isis/dieser-amerikanische-rapper-starb-fuer-isis-in-syrien-37416366.bild.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s