Belgien – Brügge fahndet nach Mörder

1240778731

In Brügge suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nach zwei Tätern der tödlichen Messerstecherei vom Freitagmorgen auf dem Marktplatz. Dabei ist ein 19-Jähriger gestorben. Die beiden Täter wurden von der Freundin des erstochenen jungen Mannes beobachtet.

http://www.deredactie.be/cm/vrtnieuws.deutsch/nachrichten/140530-Bruegge-Polizei-Toter-Belgien

——-
media_l_6784340

Mikey Peeters (Opfer)

Einer der Verdächtigen ist ein weißer Mann, mit kurzen braunen blonde Haare und eine normale Statur. Er sollte um die 24 Jahre alt sein, sportlich gekleidet, aber nüchtern und er spricht Flämisch mit einem ausländischen Akzent. Der zweite Tatverdächtige hat ein dunklen Teint und schwarzes, kurz geschnittenes Haar. Er läuft etwa im gleichen Alter, ist etwa 180 cm groß und sportlich, aber nüchtern gekleidet. Er spricht auch flämischen mit einem ausländischen Akzent.

https://translate.google.de/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fwww.hln.be%2Fhln%2Fnl%2F957%2FBinnenland%2Farticle%2Fdetail%2F1903072%2F2014%2F05%2F30%2FParket-verspreidt-robotfoto-van-dader-steekpartij.dhtml&edit-text=

Belgien – Provinz Namür: 2 Frauen erschossen

240016_201405291734515794120.jpg.h380.jpg.568

In Vitrival, einer Ortschaft in der Gemeinde Fosses-la-Ville in der Provinz Namür, sind gestern Abend in der Chaussée de Charleroir zwei Frauen erschossen worden. Das hat Bürgermeister Gaëtan de Bildering bestätigt. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet. Es handelt sich um den Ex-Mann einer der beiden Frauen.

http://www.deredactie.be/cm/vrtnieuws.deutsch/nachrichten/140529-Frauen-tot-Namur

—–

Übersetzung:

Doppelmord Vitrival: Ucler Umit hatte 20.000 € vom Vater seiner Ex empfangen, aber verlangte 150.000!

https://translate.google.de/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fwww.lanouvellegazette.be%2F1019361%2Farticle%2F2014-05-30%2Fdouble-meurtre-de-vitrival-ucler-umit-avait-recu-20000-euros-du-pere-de-son-ex-m&edit-text=

——
Quelle Foto : http://www.lavenir.net/article/detail.aspx?articleid=dmf20140529_00484028

China – Antwort auf Terror in Uiguren-Provinz: Harte Gewalt und Sozialprogramm

hhhhhhhhhhhhhhhhh

Chinas Führung mobilisiert zum Kampf gegen Terrorismus und Aufruhr im Lande. Nach den Anschlägen in der muslimisch geprägten Uiguren-Region droht die KP mit radikalem Durchgreifen, sagt aber auch soziale Hilfen zu.

http://www.dw.de/antwort-auf-terror-in-uiguren-provinz-harte-gewalt-und-sozialprogramm/a-17671849

FREISPRUCH TROTZ ZWANGSHEIRAT – Roma-Mutter kauft Braut für ihren Sohn

zzzzzzzzzz

Recklinghausen – Sie suchte in Belgien eine „Braut“ für ihren Sohn und bezahlte dafür…
Esma J. (50) versteckt sich hinter ihrer roten Strafakte, will nicht erkannt werden. Die Anklage gegen sie wiegt schwer und lässt tief in die Kultur der Roma blicken. Esma J. ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt.

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/zwangsheirat/mutter-kauft-ehefrau-fuer-ihren-sohn-36156204.bild.html

Kinder entführt: Kammer bleibt hart

download-211

Ahlen – Weil er seine beiden achtjährigen Töchter 2009 mit gefälschten Pässen ausgestattet hat, um sie mit in den Libanon nehmen und damit von der allein sorgeberechtigten Mutter trennen zu können, ist ein 43-jähriger Mann libanesischer Herkunft vom Amtsgericht Ahlen zu einem Jahr und vier Monaten Bewährung verurteilt worden.
Die Mutter, die sich in seinen Augen bei der Erziehung der Töchter nicht streng genug an islamischen Werten orientiert, wusste nichts von der Irrfahrt des Vaters im Zug in Richtung Basel…..

http://www.wn.de/Muensterland/Muensterland-Kinder-entfuehrt-Kammer-bleibt-hart

Deutsche Islamisten kämpfen in Syrien – Wild aufs Töten

tttttttt

Immer mehr junge Islamisten ziehen aus Deutschland in den syrischen Bürgerkrieg. Viele werden aus der Salafistenszene rekrutiert. Viel läuft über Facebook und Twitter. Unklar ist, welche Gefahr von den Kämpfern für Deutschland ausgeht.

http://www.fr-online.de/syrien/deutsche-islamisten-kaempfen-in-syrien-wild-aufs-toeten,24136514,27299710.html

Indonesien – Islamistenüberfall auf Katholiken in Yogyakarta

Yogjakarta-Indonesien-Katholiken-von-Moslems-angegriffen-300x216

Moslemische Extremisten griffen am Donnerstagabend die katholische Pfarrei zur Heiligen Familie von Banteng in Indonesien an. Banteng liegt im Norden des Sultanats Yogyakarta auf der Insel Java. Der Überfall der Islamisten ereignete sich gegen neun Uhr abends, wie kirchliche Stellen von Semarang bestätigten. Die Katholiken hatten sich im Wohnhaus einer katholischen Persönlichkeit der Gegend zum Rosenkranz versammelt und um Lieder für die Heilige Messe zu proben, als laut Zeugenaussagen Moslemextremisten den Versammlungsort angriffen.

http://www.katholisches.info/2014/05/30/islamistenueberfall-auf-katholiken-in-yogyakarta/

Mann von gesteinigter Pakistanerin soll frühere Frau getötet haben

Der-Ehemann-der-Gesteinigten-war-wegen-Mords-bereits-im-Gefaengnis

Die Steinigung einer schwangeren Pakistanerin durch ihre eigenen Angehörigen sorgt international für Empörung. Nun stellt sich heraus: Der Mann, den sie gegen den Willen ihrer Familie geheiratet hat, soll seine erste Ehefrau ermordet haben.

http://www.blick.ch/news/ausland/pakistan-mann-von-gesteinigter-pakistanerin-soll-fruehere-frau-getoetet-haben-id2882707.html

Erfinder der „Enkel-Tricks“ in Polen verhaftet

reihenweise-aeltere-deutsche-gingen-einem-betrueger-clan-am-telefon-auf-den-leim

Fahndungserfolg der Hamburger Polizei: Nach mehr als zehn Jahren Ermittlungsarbeit konnte der meistgesuchte Betrüger Deutschlands in Warschau festgenommen werden. Insgesamt werde gegen knapp 50 Beschuldigte zwischen 16 und 63 Jahren in mehreren deutschen und polnischen Städten ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Es entstand ein Sachschaden von rund 1,5 Millionen Euro.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_69654632/erfinder-der-enkel-tricks-in-polen-verhaftet.html