Österreich – Ermittler: Serienräuber „zu 50 Prozent Mörder“ von Lucile

dt.common.streams.StreamServer.cls

Für einen in Wien verhafteten Serienräuber interessieren sich auch die Tiroler Mordermittler. Wegen der zahlreichen Parallelen zum Fall Lucile K.

http://www.tt.com/panorama/verbrechen/8310959-91/handtaschenraub-serie-in-wien-verd%C3%A4chtiger-festgenommen.csp

——

Weitere Kriminalität:

Klau-Banden greifen in der Hamburger Innenstadt an

Die Masche ist so einfach wie wirkungsvoll: Kaum verlässt jemand in einem City-Restaurant seinen Platz oder ist abgelenkt, durchsuchen die Diebe Jacke und Tasche des Opfers. Mehr als 400 Mal haben die Klau-Banden im ersten Quartal dieses Jahres im Innenstadtbereich bereits zugeschlagen.

http://www.mopo.de/nachrichten/schon-mehr-als-400-faelle-klau-banden-greifen-in-der-hamburger-innenstadt-an,5067140,26965934.html

——

Diebe bestehlen in Düsseldorf ihre Opfer mit Antanz-Trick

Flink und wendig agieren Kriminelle in der Altstadt in Düsseldorf mit dem sogenannten Antanz-Trick. Die Trickdiebe bestehlen vor allem angetrunkene Menschen, indem sie sich ihnen tanzend annähern und ihre iPhones entwenden. Die Polizei konnte jetzt zwei junge Täter überführen.

http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/diebe-bestehlen-in-duesseldorf-ihre-opfer-mit-antanz-trick-id9287192.html#plx1707770870

——

Mordprozess in Memmingen: „Dem Opfer keine Chance gelassen“

Mordprozess vor dem Landgericht Memmingen: Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Freispruch sowie Haftstrafen von 20 Monaten und 13 Jahren.

http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Mordprozess-in-Memmingen-Dem-Opfer-keine-Chance-gelassen;art4329,2576118

—–

Urteil 16 Jahre nach der Bluttat

Stuttgart/Esslingen – Er hat einem ihm völlig unbekannten Mann ein Springmesser zweimal wuchtig in die linke Körperseite gerammt. Das Opfer konnte mit einer Notoperation gerettet werden, der Täter floh. Am Montag ist dieser Messerstecher vom Landgericht Stuttgart wegen versuchten Totschlags lediglich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Wie ist das zu erklären?

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.messerstecher-prozess-urteil-16-jahre-nach-der-bluttat.10fc91a3-f6a5-423a-bea8-b123afa1f2db.html

——

Jugend-Gang verprügelt grundlos fünf Menschen

Aus purer Lust an der Randale haben fünf Jugendliche in Weilheim Leute angegriffen und zusammengeschlagen, zwei der Opfer liegen im Krankenhaus. Was den Tätern jetzt blüht…

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.gewalt-exzess-in-weilheim-jugend-gang-verpruegelt-grundlos-fuenf-menschen.89247a99-101a-4419-8e94-077bf9a9c267.html

——

20 Jahre nach Mord in Dulliken – Taxifahrer soll 15 Jahre hinter Gitter

Serbe Demir H. soll mit einem Komplizen 1993 Rentner Hans N. (80) getötet haben. Der Staatsanwalt fordert 15 Jahre Gefängnis für Mord.

http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/taxifahrer-soll-15-jahre-hinter-gitter-id2823011.html

Kommentar: Demir ist kein serbischer Vorname, sondern türkisch / albanisch !

—–

Wien – Königin der Taschendiebe gefasst

Viele europäische Touristen können nun endlich aufatmen! Großer Erfolg für die italienische Polizei: In Padua ging bei einer Routinekontrolle in der Altstadt eine per Haftbefehl gesuchte Frau ins Netz.

http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1010580

——-

WÜRZBURG- Messerstecherei vor Discothek – Anklage wegen versuchten Totschlags

Weil er einen 27-Jährigen niedergestochen haben soll, steht ein 24-Jähriger vor dem Landgericht Würzburg. Das Opfer überlebte mit schweren Verletzungen.

September vergangenen Jahres. In einer Würzburger Discothek ist, so erzählt es ein Zeuge, „Russischer Abend“. Ein paar junge Männer kurdischer Herkunft sind auch dort…..

http://www.mainpost.de/regional/franken/Messerstecherei-vor-Discothek;art1727,8105500

—–

Entlastung wird zur Belastung: Messerstecher-Prozess findet kein Ende

FULDA – Erneut kam es zu einer unerwarteten Wendung im Prozess um eine gewalttätige Auseinandersetzung in einer Fuldaer Diskothek im Herbst 2013. Fakt ist: das 22-jährige Opfer Abdulla C. hatte versucht, einen Streit zwischen dem Angeklagten Celal G. und mehreren anderen Personen zu schlichten und war dabei mit einem Küchenmesser stark verletzt worden.

http://osthessen-news.de/n1247812/fulda-entlastung-wird-zur-belastung-messerstecher-prozess-findet-kein-ende.html

——

Kiosk-Schütze ab heute vor Gericht

Monheim/Düsseldorf. Mehmet K., der im Juli 2013 auf einen Konkurrenten in Baumberg schoss, muss sich ab heute wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/kiosk-schuetze-ab-heute-vor-gericht-aid-1.4206820

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s